Direkt zum Inhalt springen
 

Defekte Strassenleuchten

Defekte Strassenleuchten

Auch die modernen energiesparenden Strassenleuchten und deren Verkabelungen sind nicht vor Störungen gefeit. Damit die Reparaturen möglichst rasch ausgeführt werden können, sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen.

Wir bitten die Bevölkerung defekte Beleuchtungen mit Angabe der Kandelaber-Nummer mittels Störungsmeldung auf unserer Website mitzuteilen (unter Dienstleistung öffentliche Beleuchtung) oder der Bauverwaltung (061 906 98 12 oder 061 906 98 20) telefonisch zu melden.

Ablauf Störungsbehebung

  1. Die Werkhofmitarbeiter wechseln das Leuchtmittel aus und kontrollieren die Sicherungen
  2. Funktionskontrolle der Leuchte durch die Werkhofmitarbeiter am nächsten Arbeitstag. In den meisten Fällen erfüllt die Beleuchtung ihren Dienst.
  3. Bei einem Defekt der elektrischen Installation erfolgt eine Meldung der Bauverwaltung an die Elektra Baselland. Je nach Komplexität des Defekts muss für die Reparatur mit 5-10 Arbeitstagen gerechnet werden.