Direkt zum Inhalt springen
 

Ausgleichsinitiative

Ausgleichsinitiative

Am 10. Februar 2019 kommt unter anderem die Ausgleichsinitiative zur Abstimmung. Der Gemeinderat hat sich seit längerem mit dieser Initiative auseinandergesetzt und ist zum Schluss gekommen, diese zu unterstützen. Auch Füllinsdorf trägt seit vielen Jahren eine überdurchschnittliche Last bei den Sozialhilfekosten. Und dies obwohl unsere Sozialhilfebehörde und unser Sozialdienst erfolgreich und professionell arbeiten. Sozialhilfeempfänger wählen ihren Wohnsitz meist dort, wo sie günstigen Wohnraum und eine gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr finden. Dies führt dazu, dass gewisse Gemeinden sehr viele Sozialhilfeempfänger haben und andere fast keine. Nicht umsonst kennen viele Kantone bereits einen Ausgleich unter den Gemeinden. Es wird Zeit, dass auch im Kanton Baselland für eine gerechtere Verteilung der Sozialhilfekosten gesorgt wird. Darum empfiehlt der Gemeinderat, die Initiative anzunehmen. Weitergehende Informationen finden Sie im Abstimmungsbüchlein sowie auf www.ausgleichsinitiative.ch.