Direkt zum Inhalt springen
 

Asylwesen

Die Gemeinden sind zuständig für die Betreuung von asylsuchenden Personen. Darunter versteht man Personen mit den Aufenthaltskategorien N, F, S und NEE. Dies beinhaltet die Unterbringung, die medizinische Versorgung, den Lebensunterhalt und die Integration dieser Personen. Rechtsgrundlage ist hierbei die kantonale Asylverordnung (kAV).

Die Gemeinde Füllinsdorf hat die Firma Soziartes mit den Aufgaben des Asylwesens beauftragt. Bei Fragen stehen Ihnen der Sozialdienst oder Soziartes zur Verfügung (Tel. 061 761 61 91). Mehr Informationen finden Sie unter: www.soziartes.ch


zu den Dienstleistungen A – Z