Direkt zum Inhalt springen
 

Hundehaltung

Allgemeines

Alle Hunde sind innerhalb von 14 Tagen anmeldepflichtig. Wir bitten Sie die Neuanmeldung oder allfällige Mutationen der Daten Ihres Hundes persönlich am Schalter der Einwohnerdienste zu melden.

Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Impfbüchlein
  • Versicherungsnachweis

Potentiell gefährliche Hunde

Für die als potentiell gefährlich eingestuften Hunderassen gelten gesonderte Bestimmungen.

Weitere Informationen finden Sie im Gesetz über das Halten von Hunden (Hundegesetz), SGS 342 oder in der Verordnung über das Halten potenziell gefährlicher Hunde, SGS 342.12.

In der Gemeinde Füllinsdorf gelten folgende Steueransätze für die Hundehaltung:

  • 1. Hund: CHF 50.– pro Jahr
  • weiterer Hund: CHF 100.– pro Jahr
  • Zusätzlich wird eine einmalige Einschreibegebühr von CHF 20.00 verrechnet.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Reglement über die Hundehaltung [pdf, 11.99 KB].
Unsere Einwohnerdienste beantworten Ihnen gerne weitere Fragen.


zu den Dienstleistungen A – Z