Direkt zum Inhalt springen
 

Sekundarschulrat Frenkendorf/Füllinsdorf

Der Sekundarschulrat ist die oberste leitende Behörde für die Sekundarschule Frenkendorf/Füllinsdorf.

Aufgaben

  • Er vertritt die Anliegen der Schülerschaft, der Erziehungsberechtigten und der Trägerschaften (Gemeinde und Kanton) gegenüber der Lehrerschaft und der Schulleitungen;
  • Er ist Rekurs- und Beschwerdeinstanz gegen Entscheide der Schulleitungen und ist somit Aufsichtsbehörde über Lehrerschaft und Schulleitungen;
  • Er ist zuständig für richtungsweisende Fragen der Schule und erlässt strategische Vorgaben zuhanden der Schulleitungen für Leitbild, Schulprogramm sowie die jährlichen Rechenschaftsberichte und trägt somit die politische Verantwortung für die Schulentwicklung;
  • Er legt auf Antrag der Schulleitungen die Organisation der Schulen fest;
  • Er wählt die Schulleitungen und ist für die unbefristete Anstellung von Lehrpersonen zuständig;
  • Er gewährleistet die Umsetzung der Evaluationsergebnisse;
  • Er legt die Anzahl der Tage fest, an denen Schülerinnen und Schüler ohne Angabe von Gründen dem Unterricht fernbleiben können.

Die Geschäfte des Schulrates werden von den Schulleitungen oder den ressortverantwortlichen Mitgliedern des Schulrates vorbereitet. Die Schulleitungen und Vertreter/innen der Lehrerschaft nehmen mit beratender Stimme an den Sitzungen teil.

Der Schulrat wird alle vier Jahre von den Füllinsdörfer Stimmberechtigten an der Urne gewählt. Es gilt das Majorzverfahren.

Mitglieder des Sekundarschulrats Frenkendorf-Füllinsdorf (1.8.2016 - 31.7.2020)
Name, Partei Funktion Kontakt
Füllinsdorf    
Paltzer Marc, parteilos Präsidium Tel. 061 901 70 07
Ruesch Buser Jennifer, FDP Aktuariat  
Thommen Karin, team 75 GR-Vertretung Bildung  
Frenkendorf    
Madörin Martin, SP Vizepräsidium  
Widmer Christoph, FDP Mitglied  
Hirt Jean-Pierre, SVP Mitglied  
Janzi Ruth, FDP GR-Vertretung Bildung